Fest der Percht 6.1.2016

…am Ende der 12 Rauhnächste. Nach einer dunklen Zeit kehrt das Licht zurück, beginnt das Leben neu zu wachsen.

Frau Percht, die Göttin des Lebens, erscheint! Sie erinnert uns an die Kraft und Macht des zyklischen Lebens, an den Kreislauf des Wachstums von Werden – Sein – Vergehen und daran, den Bedingungen dazu: der “Vielfalt” und der “Gemächlichkeit” Zeit und Raum zu geben.

Sie zeigt uns ihr zorniges Gesicht, zeigt uns die Grenze unseres Handelns. Sie erinnert an unsere Verantwortung für das Leben, wenn wir es in Freiheit genießen wollen, und an die uns innewohnende Liebe zum Leben.

“Sei in allem du selbst, achte, würdige und liebe dich als ein Teil der Schöpfung, eingebunden in den großen Zyklus allen Lebens.”

Und sie stellt uns wesentliche Fragen: “Was ahnst du, fühlst du, begehrst du? Wie gibst du dem eine Bedeutung und einen Ausdruck?”

Ich lade dich ein, in wilden, kraftvollen und zarten Tänzen dich in die ursprüngliche und lichte Kraft der Percht einzuschwingen und eine Botschaft für das Jahr 2016 zu empfangen.

Mittwoch, 6. Januar 2016 – 15-20 Uhr – München Maxvorstadt.

Anmeldung sofort,bald,  spätestens bitte am letzten Tag des Jahres 2015. norida.tanz@web.de

Bitte mitbringen: Kleidung in den hellen und/oder dunklen Farben der Göttin – oder wie immer du magst; etwas Genüssliches für das gemeinsame Festmahl.

Gebühr: 33 EUR (16 EUR erm.).

Frauenfeste im Jahreskreis beziehen sich auf den Weg der Lebensenergie durch das Jahr und auf bestimmte Phasen von Sonne und Mond. Die Treffen geben Raum, bewusst Potentiale der jeweiligen Zeit aufzunehmen, um sie dann zu verwirklichen. Mittel sind Tänze, Gesänge, Rituelle Haltungen, Schamanische Reisen, Geschichten und das Ritual.

Advertisements
This entry was posted in Die Rote, Die Schwarze, Die Weiße, Jahreskreis, Tanztermine, Winter. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s