Forschungsgruppe Rituelle Trance in Haltung und Tanz – ab 21.10.2017

Wiederaufnehmen einer uralten Tradition unseres Kulturraumes: eine Körperhaltung über eine bestimmte Zeit einzunehmen bzw. einen Tanz lange zu tanzen.

Trance ist ein sehr präsenter Zustand, der eine erweiternde Wahrnehmung über das Alltägliche hinaus ermöglicht und vertiefende Erfahrungen des eigenen Lebens geben kann.
Mittel dazu sind: Haltungen weiblicher Idole aus archäologischen Funden unseres Kulturraumes sowie spezielle Kreistänze – lange getanzt, Übungen und Austausch im Gespräch.

Forschungsgruppe für Frauen, die diese Medien bereits kennen und bereits sind, ihre jeweiligen Erfahrungen mitzuteilen. Die Treffen haben einen festen Ablauf, den ich beim ersten Mal vorstelle.

6 Treffen, einmal monatlich am Samstag, 15 bis ca. 18 Uhr.

Termine: Sa 21.10.2017, Sa 18.11.2017, Sa 9.12.2017, Sa 13.1.2018, Sa 24.2.2018, Sa 17.3.2018  – München Maxvorstadt. Die Treffen haben einen festen Ablauf, den ich beim ersten Termin vorstelle.

Anmeldung:  bitte bis 7.10.2017 – norida.tanz@web.de

Advertisements
This entry was posted in Seminar, Tanz, Tanztermine. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s